Source for gemini capsule gemini://gmn.clttr.info
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.

70 lines
8.1 KiB

# CB Funk Log @ de.gmn.clttr.info
Meine Reise zurück in die Zukunft oder: Wie ich in ein Hobby, dass ich vor 20 Jahren aufgegeben haben, wieder einstiege und was sich seit damals geändert hat.
### 2021-10-30 war ja klar
Und es kam wie es kommen musste: gestern nachmittag hab ich ne GPS27 Halbwelle auf den Mast geschraubt. Erste Tests zeigen 2 S-Stufen Gewinn bei RX im Vergleich zur Boomerang an der gleichen Position. Hat sich gelohnt.
### 2021-10-22 hoch hinaus
Eigentlich wollte, bevor ich mich nach ner Halbwelle o.ä. umsehe, noch etwas Antennenhöhe gewinnen. Nochmal 2 Meter mehr über dem Dach wären schon schick gewesen.
Ignatz (der 1. Herststurm in 2021) hat mir nun aber gezeigt, dass das ohne zusätzliche Abspannungen zur Mastsicherung ein waghalsiges Unterfangen wird. Also bleibts erstmal bei 2.5m über Dachfirst.
Die netten QSOs mit Funkern aus der Region häufen sich, hier ist ordentlich was los auf Band - jetzt bekomm ich es endlich auch mit. So macht das Hobby Spaß.
### 2021-10-15 Strippe ziehen
Es war doch etwas aufwändiger als erwartet das Kabel vom Dach zum Shack...irgendwas is ja immer. Wenigstens haben die 10m Kabel gut gereicht. Die Reichweite hat sich erwartungskonform deutlich erhöht...primär natürlich in die Richtung mit offenem Gelände. Den Hügel hinterm Haus merkt man schon deutlich.
Jetzt ist doch so ein bisschen der Wunsch nach einer Lambda/2 aufgekommen...mal sehen wie lange ich dem widerstehen kann.
### 2021-10-06 hoch aufs Dach
Im Urlaub hab ich auch ne Auszeit von der Funkerei genommen. Auch die Tage davor war nicht mehr viel los, weil mir die Zeit fehlte abends noch mal los zu ziehen um irgendwo oberkünftig Stellung zu beziehen.
Doch jetzt gibt es eine Erfolgsmeldung: die Boomerang ist auf dem Dach! Am alten Antennenmast gut 3 Meter über Dach, geschätzte 7 Meter über Grund. Dank dem RigExpert war die Einstellung wieder ein Kinderspiel.
Ein schneller Test mit der Handquetsche am kurzen Kabel zeigte auch gleich, dass die Station hinterm Hügel um 2 Stufen von S5 auf S9 zugelegt hat. Genau das wollte ich sehen. Mehr war heute aber nicht drin, morgen geht es erstmal daran, das Antennenkabel an die gewünschte Stelle im Arbeitszimmer zu legen.
### 2021-09-11 Mobiles Update
Mein mobiles Setup hat vorerst sein letztes Upgrade in Form einer "Tank Team Whip" erhalten, die quasi ein Klon der guten alten DV27 lang ist - also ein Lambda 1/4 Strahler. In Kombination mit einem entsprechend großen Magnetfuß ist das Ding wohl das Optimum aus Flexibilität und Leistung wenn man es an verschiedenen Fahrzeugen nutzen will.
Dazu ist noch eine Alan 48 Pro eingezogen, die zukünftig als Heimstation dienen soll. Derweil schreiten die Vorbereitungen auf dem Dach voran, vielleicht kann die Antenne am Heim-QTH doch noch dieses Jahr nach oben umziehen. Dringend erforderlich wäre es.
### 2021-09-03 Pläne schmieden
Mit dem RigExpert hab ich nun einmal alle bisher vorhandenen Antennen durchgemessen und auf meine bevorzugten Frequenzen abgestimmt. Dazu hat es nun auch endlich mit nem QSO vom Heim-QTH geklappt. Gibt doch noch ein paar CBler in der Nähe, leider grad auf der für mich falschen Seite - hinterm Berg.
Es nützt also nix, die Antenne muss hoch aufs Dach. Das hatte ich ja eh vor, wird aber nun etwas schneller umgesetzt. Also hab ich schon mal angefangen das alte Geraffel von Mast abzuschrauben. Das muss da dran sein seit die Hütte gebaut wurde...vor über 40 Jahren.
Als letzte Aufrüstung für die standmobile Nutzung (aufm Auto) hab ich mir noch nen DV27lang-Klon geordert.
### 2021-08-26 Wetterkapriolen
Der Plan war, mit dem genialen RigExpert mal auf dem Autodach die DV27S und die S9+ abzustimmen und miteinander zu vergleichen. Ich wollte das beste SWR im Bereich knapp über der Bandmitte, also um 27,1 MHz. Das Wetter hat leider nur so halb mitgespielt, obwohl es rech gut aussah als ich los bin.
Was haben wir gelernt?
* Die S9+ ist deutlich breitbandiger als die DV27S.
* Wasser auf dem Autodach verschiebt die Frequenz des geringsten SWR nach unten.
Also den Spaß noch mal testen wenn die Kiste trocken ist... *rolleyes*
### 2021-08-25 Exploration
Meine Mobilausstattung hat sich mittlerweile bewährt, auch im Auto. Man muss ja auf die schlechtere Jahreszeit vorbereitet sein. :)
Mein Equipment wurde vor kurzem durch einen Antennenanalyzer Marke RigExpert komplettiert. Damit ist das Ausmessen von Antennen super einfach und dazu noch deutlich genauer als mit den üblichen analogen SWR-Metern. Ein super hilfreiches Werkzeug gerade wenn man öfter mit Antennen oder deren Montage/Standort/... experimentiert, was bei mir in der aktuellen Findungsphase definitiv der Fall ist.
=> https://rigexpert.com/products/antenna-analyzers/ RigExpert Antennen Analyzer
### 2021-08-13 kleiner Dämpfer
Meine Begeisterung hat in den letzten Tagen einen kleinen (vorhersehbaren) Dämpfer erlitten, weil das von zu Hause mit den QSOs nicht so richtig klappen will. Suboptimale Lage im Tal und suboptimale Antenne an suboptimaler Position - ich hatte wohl zu viel erwartet bzw. gedacht es ist wie früher: einschalten und los gehts.
Dafür ist die mobile Ausrüstung nun vollständig, es kam noch ein Alan 78 Mobilgerät dazu. Damit bin ich nun am Fahrrad, am Diesel-Mopped und mit dem Auto soweit ausgerüstet, dass ich vernünftig funken kann.
Ich denke damit lässt sich die Situation ganz gut überbrücken, bis der Antennenmast auf dem Dach frei ist für die CB-Antenne.
### 2021-08-07 mobil QRV
Die Funkerei geht irgendwie immer auch automatisch mit ein bisschen Bastelei einher. Mit einer auf die schnelle ans Fahrrad geschraubten DV27S und der Handquetsche war ich die letzten Tage mobil QRV. Empfangsseitig funktioniert auch dieser provisorische Aufbau erstaunlich gut.
Derweil bereite ich eine kleine Modifikation an der Handgurke vor, damit diese einfacher daheim ans Netzteil und unterwegs an den Akku angeschlossen werden kann. Mit den Batteriefächern ist selbst mit hochwertigen Akkus nix zu holen hinsichtlich Sendeleistung.
### 2021-08-02 rein hui, raus pfui
Empfangsseitig funktioniert die Boomerang trotz suboptimalen Standort ganz gut, aber raus gehts net so dolle. Jetzt ist die Alan 42 Handgurke nicht unbedingt für die Ausschöpfung der erlaubten Sendeleistung bekannt...aber vielleicht läßt sich über den Antennenstandort kurzfristig noch was rausholen.
Ich ärgere mich grad etwas, dass ich beim Abbau der alten Kinderschaukel vor einigen Monaten das 2.5m lange Mittelrohr mit auf den Schrott geworfen hab. Das wäre eine kostengünstige und unkomplizierte Gelegenheit gewesen noch etwas Antennenhöhe zu gewinnen.
### 2021-07-31 wie ein Boom, Boom, Boom, Boom, Boomerang
Übergangsweise hängt jetzt eine große Boomerang am Balkon...da durfte ich dann auch gleich Bekanntschaft mit den aktuellen Gegebenheiten bezüglich QRM machen. Einen Übeltäter hab ich schon gefunden, QRM ist von S3 auf S1 runter. Die übrigen Störenfriede vermute ich ebenfalls in den eigenen 4 Wänden, da muss ich die nächsten Tage mal auf die Suche gehen.
Soll aber eh nur ne Übergangslösung sein bis der Dachumbau abgeschlossen ist, dann ist der weg frei für eine Dachantenne mit vernünftig Höhe über Grund. Aber das wird wohl erst nächstes Jahr.
### 2021-07-28 Faß ohne Boden
uh oh...das wird ein Faß ohne Boden. Morgen kommt mein Antenne für die Heimstation...die kommt erstmal an den Balkon, soll mittelfristig aber auf den schönen Mast aufm Dach. Nachdem die unnütze SAT-Schüssel und die alten Radioantennen runter sind.
Leider ist mir nun auch noch die Idee durch den Kopf geschossen, aufs Fahrrad oder Motorrad ne Antenne zu montieren. Da kann man dann gemütlich bei nem Stopp unterwegs ein paar QSOs mit richtig Reichweite machen...
### 2021-07-21 Zeitsprung
Ich konnte nicht widerstehen und hab mir ne Handquetsche für CB-Funk geordert. Heute hatte ich das erste Mal seit über 20 Jahren wieder einen kurzen lokalen "QSO". Es hat sich direkt vertraut angefühlt und die Lunte ist gelegt. Ich schaue derzeit nach den passenden Zutaten für eine Heimstation.
Gemini erscheint mir eine passende Plattform, um über (CB-)Funk zu schreiben, daher hab ich einfach mal auf die schnelle eine Info-Seite zusammengestellt.
=> ./cbfunk.gmi [zurück]